kurzes Resümee zum Kinderfest

Jugendlich reparieren gespendete Fahrräder

Im Rahmen eines Projektes unseres Jugendzentrums, des Bürgerservice Harztor und der Schulsozialarbeit der Regelschule Niedersachswerfen, hatten Jugendliche unserer Gemeinde die Möglichkeit, gespendete Fahrräder zu reparieren und zu gestalten. Die Räder sollen der Flüchtlindshilfe zugute kommen. Während des Workshops wurde mit den Jugendlichen das aktuelle Thema Flüchtlingskrise auch stark thematisiert und ausführlich erörtert. Hierbei wurden Fragen beantwortet, Ängste und Erfahrungen besprochen um die Jugendlichen für dieses Thema zu sensibilisieren. Mit viel Freude und Engagement wurden 11 Räder für Kinder und Jugendliche instandgesetzt, verkehrssicher gemacht und künstlerisch umgestaltet.

Schon ist es vorbei. Nach den Harztor Feriencamp ist aber auch vor dem Harztor Feriencamp. 
Unser Camp war ein voller Erfolg und fand heute mit dem Kinderfest seinen Höhepunkt. Es war eine anstrengende aber wundervolle Zeit mit tollen Kindern und super Betreuern. Ich möchte mich hiermit ganz herzlich bei Petra, Ines, Yvonne, Michaela, Lisa, Theres, Anett, Katrin, Laura, Anne, Carsten, Onkel Manner, Tom, Maxi, Tino, Marcel, Jörg und Alex bedanken. Ihr habt das großartig gemacht. Auch an alle anderen Helfer und Unterstützern ein großes Dankeschön. Ihr habt vielen Kindern eine unvergessliche Zeit beschert.

1. Harztor Ferien-Camp

vom 14.08 - 17.08.2014

Auf  Initiative und unter Leitung der Fußballfreunde des SV Hannovera Niedersachswerfen wird vom 14.-17. August 2014  ein Sommerferiencamp durchgeführt, für ca. 50 Kinder und Jugendliche, aus der Landgemeinde Harztor,  im Alter von 8 – 14 Jahren.  Dazu wird es auch Einladungen an Kinder und Jugendliche nach Meissen und Gruna geben, wo der SV Hannovera und „Harztor für Gruna 2013“  mit der Unterstützung u. a. vieler Südharzer Hilfe nach der Flutkatastrophe geleistet haben.

 


Preise für Kinderfesttombola am 16. 8. 2014 gesucht!

 

Das Camp wird durch den Feuerwehrverein, den Dartverein Niedersachswerfen, die Johanniter, den Bürgerservice Harztor und und die UWL-Mitglieder ausschließlich ehrenamtlich unterstützt und aktiv betreut. 

 

Für die verbindliche Anmeldung  ist von den Erziehungsberechtigten ein Anmeldeformular auszufüllen und zu unterschreiben sowie ein geringfügiger, anteiliger Beitrag  von 10,- € / Teilnehmer für den gesamten Aufenthalt zu bezahlen, alle weiteren Kosten für Verpflegung und Aktivitäten im Rahmen des Camps für die angemeldeten Teilnehmer werden durch die Veranstalter getragen. Die Anmeldeformulare sind im Jugendtreff Niedersachswerfen zu den Öffnungszeiten (s. unten) und beim Bürgerservice Harztor, zu den Öffnungszeiten: (Ilfeld: Mi:10:00 –12:00 Uhr/ Do: 16:00–18:00 Uhr/Niedersachswerfen: Di:16:00 – 18:00 Uhr/Do:14:00 – 16:00 Uhr) erhältlich. 

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die freien Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs vergeben. Anmeldeschluss ist der 18. 7. 2014!

 

Das Organisationsteam läßt nichts unversucht, den Teilnehmern z. B. mit Gondelteichbesuch und Minigolf in Neustadt, Ausflügen zum Harzer – Sagen – Pfad und und zur Langen Wand in Ilfeld, Freibadbesuch in Niedersachswerfen, Camp – Disco, Nachtwanderung und Lagerfeuer, zu einem bleibenden Erlebnis werden zu lassen und lädt zum großen öffentlichen Kinder- und Familienfest am Samstag und öffentlichen Kinderflohmarkt am Sonntag auch alle interessierten Kindern und Jugendlichen mit ihren Familien herzlich mit ins 1. Harztor – Ferien – Camp ein. 

 

Zur Mitfinanzierung  der Aktivitäten und der Verpflegung  soll  im Rahmen des  öffentlichen Kinderfestes eine große Tombola durchgeführt werden. Dafür werden noch Tombolapreise gesucht und benötigt.  Diese können bis zum 31. Juli 2014 im Jugendtreff  Niedersachswerfen ( Sportlerheim SV Hannovera ) zu den Öffnungszeiten: Montag, Donnerstag und Freitag, jeweils 14:00 – 18:00 Uhr abgegeben werden. Eine weitere Annahme erfolgt in Ilfeld , Steinfeld 21  bei  Petra Gerlach.  Auf  Wunsch werden die Tombolapreise auch gern abgeholt (Kontakt: 036331 / 46245).

 

Spenden für das 1. Harztor – Feriencamp können auf das Konto: 0032193980, BLZ: 820 540 52  bei der KSK Nordhausen, Kontoinhaber: SV Hannovera e. V., Verwendungszweck: 1. Harztor – Feriencamp eingezahlt werden.

 

Für Fragen steht Heiko Hieronymus vom SV Hannovera e. V. gern zur Verfügung, Tel.: 0157/30874739

BESUCHERZÄHLER

http://www.besucherzaehler-homepage.de
http://www.besucherzaehler-homepage.de

Dienstag & Donnerstag:


18:30 Uhr


am Kupferhammer


in Niedersachswerfen

Pl. Mannschaft Punkte
1. Artern

34

2. Lipprecht.
30
3. Salza I

29

4. Greußen
28
5. Oberheldr.
19
6. Kalbsrieth

17

7. Auleben
16
8. Ilfeld
14
9. Westerengel
14
10. Werther
13
11. Reinsdorf
11
12. Kraja
11
13. NSW I
10
14. Werther
9

 

Pl. Mannschaft Punkte
1. Sundhausen

28

2. Auleben II
21
3. Niedergebra
20
4. Ilfeld II
16
5.

NSW II

15
6. Woffleben
13
7. Lipprecht. II
12
8. Wipperdorf
11
9.

Kleinfurra II

6
10. Liebenrode

3

11. Kraja II

3

NSW I

 

Name T V Po
C. Schönekäs 2 1
 
B. Schütze 1 2  
Tom Weber 2    
M. Schünemann   3
 
J. Drössler
1    
L. Windhorst 2    
S-M. Nußbeutel   1  
S. Kühne      
R. Lintner      
R. Schmidt   1  
E. Leitzke     2
F. Fechner   1  
A. Thalge      
T. Fricke   1  
C. Riechel     1
Eigentor 2   1

NSW II

 

Name T V

A. Dohle

9 8

L. Edeler

2 3

R. Lintner

2 2

J. Eisenschmidt

1 1

L. Windhorst

1  

L. T. Back

   

C. Back

   

F. Brinkmann

1 1
M. Falkowski 1 1

C. Schönekäs

   

C. Rachieru

1  
K. Döpping 2 2
S. Köhler 2 4
T. Fricke 1 2
M. Schröder   1
T. Weber   1
M. Tchouga    
T. Buschky    
C. Stadelmann 1 1
F. Pappenberg    
L. Nickel    
D. Heyer 7 4

Statistik

YouTube-Kanal

Nur ein Klick auf's Bild und Basti fällt in ' See!

weitere Bilder in der Galerie und Videos auf YouTube.com